Abteilung Gültstein

Unsere Mannschaft

112 Prozent Ehrensache.
Warum wir das machen!

Die Abteilung Gültstein ist eine von acht Einsatzabteilungen der Gesamtwehr Herrenberg. Aktuell hat die Abteilung Gültstein 47 aktive Mitglieder, bestehend aus einer Feuerwehrfrau und 46 Feuerwehrmännern. Desweiteren sind 12 Mitglieder in der Altersabteilung und 7 Jugendliche in der Jugendfeuerwehr aktiv. Alle aktiven Mitglieder führen den Feuerwehrdienst freiwillig und zu 112 Prozent ehrenamtlich aus. Wir sorgen 24 Stunden und 365 Tage im Jahr für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in Gültstein und Umgebung.

In der Mannschaft der Abteilung ist so ziemlich jede Berufsgruppe und jedes Alter vertreten. Jeder kann seine Fähigkeiten einbringen und die Kameradschaft aktiv mitgestalten.

Neben den klassischen Aufgaben wie die Abarbeitung von Einsätzen und die Teilnahme an Übungen fördern wir eine aktive Kameradschaft und Zusammenhalt. So führen wir eine jährliche Winterwanderung, einen Feuerwehrausflug und ein Grillfest für die Mitglieder und deren Familien durch. Die Mannschaft der Abteilung Gültstein ist genau genommen eine große Familie. Neue Familienmitglieder werden immer freundlich aufgenommen und integriert.

Die Abteilung Gültstein wird durch den Abteilungskommandant Daniel Oel und dessen Stellvertreter Jens Kegreiß geleitet. Die 47 aktiven Mitglieder sind in vier Gruppen aufgeteilt. Jedes Mannschaftsmitglied nimmt verschiedene Aufgaben in der Gruppe wahr.

Mannschaftsfoto Abteilung Gültstein

Werde Teil unseres Teams

Abteilungskommandant Daniel Oel

Ansprechpartner
Abteilungskommandant Daniel Oel1.kdt@gueltstein.fw-hbg.de

Anschrift
Gänsbergring 90
71083 Herrenberg-Gültsteininfo@gueltstein.fw-hbg.de

Du bist unter
18 Jahre?

Herzliche Einladung zur
Jugendfeuerwehr

Kontakt
07032 924130
info@jf.fw-hbg.de

Gültstein Feuerwehrhaus Fahrzeughalle

Hier sind wir zuhause

Herzlich Willkommen in unserem Gerätehaus in Gültstein

Zu finden sind wir im Gänsbergring 90 im Ortskern von Gültstein. Das Feuerwehrgerätehaus wurde 1974/75 erbaut und gehört zu den größeren Gerätehäusern der Gesamtwehr Herrenberg.

Im Erdgeschoss befindet sich die Fahrzeughalle mit vier Stellplätzen für unsere Einsatzfahrzeuge, einem Lagerbereich für Schläuche und Rollcontainer und eine Werkstatt für unsere Gerätewarte.  Hier befinden sich außerdem noch die Umkleiden und Duschen unserer Einsatzkräfte, die Einsatzzentrale und unser Florianstüble. Im Erdgeschoss ist somit alles vorhanden um Einsätze erfolgreich abarbeiten zu können und unsere Kameradschaft in der Abteilung zu leben.

Im Obergeschoss befindet sich der große Lehrsaal, welcher für die theoretische Ausbildung unserer Einsatzkräfte und Besprechungen genutzt wird. Die angrenzende Küche ermöglicht bei den einzelnen Veranstaltungen die richtige Verpflegung. Eine Dachterrasse lädt in den Sommermonaten zum Kraft tanken nach einem langen Einsatz ein.

Im Untergeschoss befinden sich weitere Lagerräume so wie die hauseigene Kegelbahn.

Durch die Kegelbahn und die jährliche Zwiebelkuchenhocketse ist das Gerätehaus Gültstein ein fester Bestandteil der Ortsgemeinschaft und fördert diese.

Feuerwehrgerätehaus Gültstein

Unsere Ausstattung

Feuerwehrfahrzeuge „UNSER Markenzeichen“

Unsere Fahrzeuge faszinieren viele Menschen. So bekommen kleine Kinder große Augen, wenn Sie ein Fahrzeug entdecken und für einige war es sicherlich mit ein Beweggrund sich bei der Freiwilligen Feuerwehr ehrenamtlich zu engagieren. 

Neben der Mannschaft bilden diese Fahrzeuge das Herzstück unserer Abteilung. Mit den verschiedenen Fahrzeugen und den unterschiedlichsten Beladungen sind wir für jede Art von Einsatz bestens gewappnet.

Beschreibung

  • Zuführung diverser Rollcontainer und Materialien an verschiedene Einsatzstellen

Auszug der Ausstattung
Übersicht über die verschiedenen Rollcontainer:

  • Tunnelbrandbekämpfung
  • Hochwasser
  • Wasserversorgung Langewegstrecke + Schlauch
  • Strom + Licht
  • Ölsperre

Bezeichnung
Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter Logistik

Abkürzung
WLF mit AB-L

Funkrufname
Florian Herrenberg 3/65

Standort
Abteilung Gültstein

Fahrzeughersteller/-modell
MAN TGX 26.440 6X2-2 LL

Aufbauhersteller
Meindl

Baujahr
2016

Besatzung
1/2

Leistung
440 PS

Zulässiges Gesamtgewicht
26 Tonnen

Beschreibung
Aufgaben:

  • Ersteinsatzfahrzeug
  • Brandbekämpfung
  • Technische Hilfeleistung

Auszug der Ausstattung

  • Hilfeleistungssatz (Hydraulische Rettungsschere und -Spreizer)
  • Stromerzeuger
  • Sprungretter
  • 2000 Liter Wassertrank
  • Klappbarer Monitor auf dem Dach
  • Lichtmast auf dem Dach, manuell ausfahrbar und elektrisch drehbar
  • Steck- und Schiebeleiter
  • Weitere Geräte für Brandbekäpfung und Technische Hilfeleistung

Bezeichnung
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20

Abkürzung
HLF 20

Funkrufname
Florian Herrenberg 3/46

Standort
Abteilung Gültstein

Fahrzeughersteller/-modell
MAN 14.224

Aufbauhersteller
Ziegler

Baujahr
1999

Besatzung
1/8

Leistung
220 PS

Zulässiges Gesamtgewicht
13,5 Tonnen

Beschreibung
Das Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz ist Eigentum des BUND und ist am Standort in Gültstein stationiert. Primär dient es dem Katastrophen und Bevölkerungsschutz. Das Fahrzeug wird jedoch auch in den Einsatzdienst der Gesamtwehr Herrenberg integriert. Aufgaben:

  • Brandbekämpfung
  • Katastrophenschutz Einsätze
  • Bevölkerungsschutz Einsätze
  • Wasserversorgung lange Wegstrecke

Auszug der Ausstattung

  • Tragkraftspritze
  • Stromerzeuger
  • 1000 Liter Wassertank
  • 600 Meter B-Schläuche zur Wasserförderung. Davon sind 300 Meter in Tragekörbe im Heck verlastet und können während der Fahrt verlegt werden.
  • Lichtmast auf dem Dach, manuell klappbar
  • Motorsäge

Bezeichnung
Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz

Abkürzung
LF-KatS

Funkrufname
Florian Herrenberg 3/45

Standort
Abteilung Gültstein

Fahrzeughersteller/-modell
MAN TGM 13.250 4X4 BL FW

Aufbauhersteller
Lentner

Baujahr
2011

Besatzung
1/8

Leistung
250 PS

Zulässiges Gesamtgewicht
14 Tonnen

Beschreibung

Aufgaben:

  • Transport der Mannschaft
  • Zubringerfahrzeug der Führungsgruppe Herrenberg
  • Kleineinsätze

Auszug der Ausstattung

  • Mittel zur Absicherung einer Einsatzstelle
  • Werkzeugkiste mit Kleinwerkzeug

Bezeichnung
Mannschaftstransportwagen

Abkürzung
MTW

Funkrufname
Florian Herrenberg 3/19

Standort
Abteilung Gültstein

Fahrzeughersteller/-modell
Volkswagen Crafter

Aufbauhersteller
Feuchter und Eigenausbau

Baujahr
2009

Besatzung
1/8

Leistung
136 PS

Zulässiges Gesamtgewicht
3,5 Tonnen

Veranstaltungen

Aktuell gibt es keine Veranstaltungen.

Dienstplan Abteilung Gültstein

Datum Uhrzeit Dienst Ort
Dezember
06.12.2021 19:00 Unterricht Feuerwehrhaus Gültstein - Saal
Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.