Technik

Beschreibung

  • Zuführung diverser Rollcontainer und Materialien an verschiedene Einsatzstellen

Auszug der Ausstattung
Übersicht über die verschiedenen Rollcontainer:

  • Tunnelbrandbekämpfung
  • Hochwasser
  • Wasserversorgung Langewegstrecke + Schlauch
  • Strom + Licht
  • Ölsperre

Bezeichnung
Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter Logistik

Abkürzung
WLF mit AB-L

Funkrufname
Florian Herrenberg 3/65

Standort
Abteilung Gültstein

Fahrzeughersteller/-modell
MAN TGX 26.440 6X2-2 LL

Aufbauhersteller
Meindl

Baujahr
2016

Besatzung
1/2

Leistung
440 PS

Zulässiges Gesamtgewicht
26 Tonnen

Beschreibung
Aufgaben:

  • Ersteinsatzfahrzeug
  • Brandbekämpfung
  • Technische Hilfeleistung

Auszug der Ausstattung

  • Hilfeleistungssatz (Hydraulische Rettungsschere und -Spreizer)
  • Stromerzeuger
  • Sprungretter
  • 2000 Liter Wassertrank
  • Klappbarer Monitor auf dem Dach
  • Lichtmast auf dem Dach, manuell ausfahrbar und elektrisch drehbar
  • Steck- und Schiebeleiter
  • Weitere Geräte für Brandbekäpfung und Technische Hilfeleistung

Bezeichnung
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20

Abkürzung
HLF 20

Funkrufname
Florian Herrenberg 3/46

Standort
Abteilung Gültstein

Fahrzeughersteller/-modell
MAN 14.224

Aufbauhersteller
Ziegler

Baujahr
1999

Besatzung
1/8

Leistung
220 PS

Zulässiges Gesamtgewicht
13,5 Tonnen

Beschreibung
Das Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz ist Eigentum des BUND und ist am Standort in Gültstein stationiert. Primär dient es dem Katastrophen und Bevölkerungsschutz. Das Fahrzeug wird jedoch auch in den Einsatzdienst der Gesamtwehr Herrenberg integriert. Aufgaben:

  • Brandbekämpfung
  • Katastrophenschutz Einsätze
  • Bevölkerungsschutz Einsätze
  • Wasserversorgung lange Wegstrecke

Auszug der Ausstattung

  • Tragkraftspritze
  • Stromerzeuger
  • 1000 Liter Wassertank
  • 600 Meter B-Schläuche zur Wasserförderung. Davon sind 300 Meter in Tragekörbe im Heck verlastet und können während der Fahrt verlegt werden.
  • Lichtmast auf dem Dach, manuell klappbar
  • Motorsäge

Bezeichnung
Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz

Abkürzung
LF-KatS

Funkrufname
Florian Herrenberg 3/45

Standort
Abteilung Gültstein

Fahrzeughersteller/-modell
MAN TGM 13.250 4X4 BL FW

Aufbauhersteller
Lentner

Baujahr
2011

Besatzung
1/8

Leistung
250 PS

Zulässiges Gesamtgewicht
14 Tonnen

Beschreibung

Aufgaben:

  • Transport der Mannschaft
  • Zubringerfahrzeug der Führungsgruppe Herrenberg
  • Kleineinsätze

Auszug der Ausstattung

  • Mittel zur Absicherung einer Einsatzstelle
  • Werkzeugkiste mit Kleinwerkzeug

Bezeichnung
Mannschaftstransportwagen

Abkürzung
MTW

Funkrufname
Florian Herrenberg 3/19

Standort
Abteilung Gültstein

Fahrzeughersteller/-modell
Volkswagen Crafter

Aufbauhersteller
Feuchter und Eigenausbau

Baujahr
2009

Besatzung
1/8

Leistung
136 PS

Zulässiges Gesamtgewicht
3,5 Tonnen

Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.