Einsätze

Einsatzbericht

Datum
17.05.2022
Uhrzeit
10:08 Uhr
Einsatzdauer
0 Minuten
Ort
Herrenberg - K1047
Einsatzkurzbericht

Am heutigen Vormittag um 10.08 Uhr wurden die Feuerwehr Herrenberg zu einer Personenrettung alarmiert. Ein Arbeiter war bei Wartungsarbeiten vier Meter tief in ein Regenrückhaltebecken gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Bereits bei der Annahme des Einsatzes wurde zusätzlich die Absturzsicherungsgruppe alarmiert. Da die Einsatzstelle außerhalb lag und zunächst nicht ganz klar war, welches Rückhaltebecken gemeint ist, wurde die Abteilung Affstätt ebenfalls alarmiert.

 

Der Patient wurde im Rückhaltebecken vom Rettungsdienst erstversorgt, in eine Schleifkorbtrage verbracht und diese wurde über eine Aufhängevorrichtung unten am Drehleiterkrob befestigt. Gut gesichert und geführt durch die Feuerwehr wurde der Patient so aus seiner misslichen Lage nach oben befördert, gerettet und zur weiteren Versorgung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht,

Vor Ort zeigte sich schnell, wie hilfreich für solche Einsatzsituationen speziell ausgebildete Kräfte der Absturzsicherung sind. Von gleicher Wichtigkeit war bei diesem Einsatz eine moderne Drehleiter wie sie in Diensten der Abteilung Herrenberg steht. Mit der Schachtrettungsfunktion können Patienten besonders schonend auch aus Tiefen gerettet werden.

Die gute Zusammenarbeit zwischen Feuerwehrleuten verschiedener Abteilungen und Fachgebiete sowie die traditionell reibungslos funktionierende Kooperation mit dem Rettungsdienst haben bei diesem Einsatz wieder einmal dafür gesorgt, dass auch außergewöhnliche Einsatzlagen professionell bewältigt werden können.

 

Im Einsatz war die Feuerwehr Herrenberg mit sieben Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften sowie Rettungsdienst, Notarzt und die Polizei. Auch das Landratsamt war an der Einsatzstelle.

/// Bericht befindet sich im Entwurfszustand, da noch nicht alle Daten vorliegen. Sobald alle Daten vorliegen wird diese Seite aktualisiert. Wir bitten um Ihr Verständnis. ///

Eingesetzte Abteilungen
Herrenberg
Mannschaftsstärke
20
Fahrzeugaufgebot
10/2 KDOW - Kommandowagen Gesamtwehr KvD
KDOW 1 & 2
1/11 ELW - Einsatzleitwagen 1 Abteilung Herrenberg
Einsatzleitwagen 1 Herrenberg
1/19 MTW - Mannschaftstransportfahrzeug Abteilung Herrenberg
Mannschaftstransportwagen Abteilung Herrenberg
1/33 DLK 23/12 - Drehleiter Abteilung Herrenberg
Drehleiter Herrenberg
1/43 HLF 10 - Hilfeleistungs­löschgruppenfahrzeug 10 Abteilung Herrenberg
Hilfeleistungslöschfahrzeug 10 Abteilung Herrenberg
1/52 RW 2 - Rüstwagen 2 Abteilung Herrenberg
Rüstwagen2 Abteilung Herrenberg
2/48 TSF-W - Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser Abteilung Affstätt
Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser Abt. Affstätt